Scrum in der Praxis

Agile Projektmanagement-Methoden wie Scrum sind in vielen Unternehmen und Agenturen nicht mehr wegzudenken. Doch was in der Theorie oft einfach klingt, lässt sich in der Praxis nicht ganz so einfach umsetzen. Und dann heißt es ‚Iterieren‘, und zwar nicht nur das Projektergebnis selbst, sondern vor allem auch den dafür notwendigen Arbeitsprozess. Wie genau gehen wir bei NOLTE&LAUTH mit Herausforderungen durch Scrum um?

Weiterlesen


Produkte erfüllen Jobs – und wir finden heraus welche!

Welchen Job erledigt eine Lösung für den Anwender? Welches Problem löst ein Produkt für den Endkunden? Welche Bedürfnisse erfüllt ein Service für den Nutzer? Diese Fragen stellen wir uns, sowohl wenn ein Produkt verbessert als auch ein komplett neues Produkt entwickelt wird. Antworten finden wir mithilfe des Ansatzes Jobs to be Done, der sich bei uns in vielfältigen Aufgabenstellungen bewährt hat.

Weiterlesen


4+12 Stufen bis zum Go Live

Internationale Rollouts, also die Implementierung von Webseiten und Applikationen über mehrere Vertriebsebenen und Ländergrenzen hinweg, gehören zum Kerngeschäft bei NOLTE&LAUTH. Deshalb haben wir einen Prozess entwickelt, mit dessen Hilfe wir jedes Rollout-Projekt definieren, planen und durchführen können. In unserer Projektbeschreibung „In 700 Tagen um die Welt: Der Global Rollout für smart“ haben wir die Methode bereits angesprochen, die für den globalen Rollout der smart Plattform auf Markt- und Händlerebene erfolgreich zum Einsatz kam: der NOLTE&LAUTH 4+12-Stufen-Ansatz.

Weiterlesen