Vergangenen Donnerstag wurden bei uns die Business-Kostüme gegen Partyoutfits getauscht. Alle 140 NOLTE&LAUTH Mitarbeiter kamen zusammen, um gemeinsam das erfolgreiche Jahr 2016 feierlich ausklingen zu lassen. Unter dem Motto “Zehn Jahre NL Weihnacht” gab es einige Überraschungen.

Parallel zur Frage “Und, was machst du zu Silvester?” reiht sich bei uns ab ungefähr Mitte Oktober die Frage ein “Und, was ziehst du zur Weihnachtsfeier an?” In diesem Jahr war die Spannung und Vorfreude auf die bevorstehende Jahresabschlussfeier eine besonders große, da sie unter dem Motto “Zehn Jahre NL Weihnacht” stand. Gemäß der Tradition, dass die geheim gehaltene Location zwischen den drei Unternehmensstandorten wechselt, fand die Feier dieses Jahr in Stuttgart statt. Rauschenberger’s Supper Club bot uns einen Abend der Extraklasse!

Der Gang über den roten Teppich

Punkt 19:00 Uhr schritten alle 140 Gäste voller Vorfreude und Aufregung über den roten Teppich hinweg zum Goldbergwerk in Fellbach, wo der Supper Club momentan gastiert. Im Foyer erwartete uns die erste Überraschung des Abends: eine Polaroid-Ausstellung aus über 200 NOLTE&LAUTH Momenten der letzten zehn Jahre. Mit einem Glas Schampus in der Hand wurden durch die gezeigten Momente vergangene Anekdoten und Erinnerungen wieder zum Leben erweckt – Gänsehaut und ein paar kleine Fremdschäm-Momente über Frisuren- und Kleidungstrends der Vergangenheit inklusive.

 

 

Ein Abend in Retroschick und Nostalgie

Gegen 20:00 Uhr wurden die Türen zur eigentlichen Location, dem Supper Club, geöffnet. Nachdem wir unsere Plätze eingenommen hatten und mit Getränken versorgt waren, traten wir auch schon die nächste Reise in die Vergangenheit an: Unser Geschäftsführer und Gründer, Karsten Lauth, ließ uns durch eine emotionale Präsentation, gespickt mit witzigen Geschichten und Illustrationen, ein wenig in der Nostalgie der letzten zehn Jahre schwelgen.

Party, Party, Party

Am Ende seiner Rede eröffnete Karsten das abwechslungsreiche und überaus leckere Buffet. Im Anschluss daran wartete auch schon der nächste Höhepunkt auf uns. Unsere Mitarbeiter, die bereits seit fünf Jahren oder sogar seit Beginn bei NOLTE&LAUTH arbeiten, wurden mit individuellen Laudationes und Präsenten geehrt. Auch ich war in diesem Jahr “Fünf-Jahres-Jubilar” und stolzierte erwartungsvoll auf die Bühne. Damit war der “offizielle” Teil der “Zehn Jahre NL Weihnacht” abgeschlossen. Tisch und Stuhl wurden gegen Bar, Tanzfläche und Fotobooth eingetauscht. So tanzten und feierten wir ausgelassen zu den mitreißenden Sounds von ERIC KNOW bis 5 Uhr morgens.

Die Frage “Und, was machst du zu Silvester?” wurde am Folgetag von der Frage “Und, wann warst du im Bett?” abgelöst, so wie sich das nach einer ausgelassenen Party gehört. In diesem Sinne: HoHoHo – Fröhliche Weihnachten und einen sensationellen Start ins Jahr 2017!